Startseite

Allgemeine Geschäftsbedingungen der SKIP & JUMP EUROPE GmbH

(Stand: August 2012)

§ 1 Geltungsbereich 

(1) Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) enthalten die zwischen Ihnen und der SKIP & JUMP EUROPE GmbH, Am Sichenwegl 7, D-67705 Stelzenberg, ausschließlich geltenden Bedingungen.

(2) Ihr Vertragspartner ist die SKIP & JUMP EUROPE GmbH. Mit dem anklicken der entsprechenden Checkbox im Bestellformular oder dem Absenden Ihrer Bestellung an uns erkennen Sie diese Geschäftsbedingungen als allein maßgeblich an.

§ 2 Preise und Vertragsschluss 

(1)In den Preisen für Endverbraucher ist die gesetzliche Umsatzsteuer enthalten. Soweit nichts anderes vereinbart wird, verstehen sich die Preise in Euro.

(2) Bis zum wirksamen Zustandekommen eines Kaufvertrages zwischen den Parteien sind die genannten Preise freibleibend. Ein Zwischenverkauf der im Katalog genannten Waren bleibt vorbehalten.

(3)Ein Kaufvertrag zwischen den Parteien über die von Ihnen ausgewählten Artikel kommt zustande, wenn wir Ihre Bestellung annehmen. Die Annahme erfolgt durch die Mitteilung über die Auslieferung oder die Auslieferung der bestellten Artikel.

Sollten die von Ihnen bei der Bestellung zugrunde gelegten Preise – etwa aufgrund inzwischen erfolgter Preisänderungen – nicht mehr gelten, oder sind die bestellten Artikel nicht lieferbar, werden wir mit Ihnen in Kontakt treten und Sie wählen lassen, ob Sie die Bestellung zu geänderten Konditionen aufgeben oder von derselben Abstand nehmen.

(4) Die für den Vertragsabschluss zur Verfügung stehende Sprache ist ausschließlich Deutsch.

§ 3 Gefahrübergang  

Sofern Sie Verbraucher sind, geht die Gefahr mit Übergabe der Ware an Sie auf Sie über. Sofern Sie kein Verbraucher sind, erfolgt der Gefahrübergang auf Sie mit Übergabe der Ware von uns an den Paketdienst bzw. dessen Transportperson. Satz 2 gilt auch bei der Vornahme von Teillieferungen oder wenn die SKIP & JUMP EUROPE GmbH noch andere Leistungen übernimmt, wie etwa die Tragung der Versendungskosten.

§ 4 Widerrufsbelehrung 

Verbrauchern steht ein Widerrufsrecht nach folgender Maßgabe zu, wobei Verbraucher jede natürliche Person ist, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können:

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (SKIP & JUMP EUROPE GmbH, Am Sichenwegl 7, 67705 Stelzenberg, Telefon: 06306/66 61, Telefax: 06306/66 62, E-Mail: info@skip-and-jump.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Sie können das Muster-Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erklärung auch auf unserer Webseite www.springseile.de/media/Musterwiderrufsformular-2014.doc herunterladen, ausfüllen und an uns übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z.B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ausschluss bzw. vorzeitiges Erlöschen des Widerrufsrechts

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen

  • zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind;

 

  • zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde;
  • zur Lieferung alkoholischer Getränke, deren Preis bei Vertragsschluss vereinbart wurde, die aber frühestens 30 Tage nach Vertragsschluss geliefert werden können und deren aktueller Wert von Schwankungen auf dem Markt abhängt, auf die der Unternehmer keinen Einfluss hat;

 

  • zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten mit Ausnahme von Abonnement-Verträgen

 

Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig bei Verträgen

  • zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde

 

  • zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung aufgrund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden;
  • zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Verpackung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

 

 

§ 5 Gewährleistung 

(1) Sollten Sie trotz unserer umfangreichen Kontrollen eine Ware mit Mängeln erhalten, so hilft Ihnen unsere Kundenbetreuung (Tel. 06306/66 61) gerne weiter.

(2) Soweit ein gewährleistungspflichtiger Mangel vorliegt, stehen Ihnen die gesetzlich vorgesehenen Ansprüche zu.

(3) Für Störungen oder Schäden, die auf falsche Bedienung oder Benutzung sowie auf Gewaltanwendung oder natürlichen Verschleiß nach Gefahrübergang zurückzuführen sind, bestehen keine Ansprüche gegen uns.

(4) Geringwertige Abweichungen von Artikeln hinsichtlich Form, Maß und Farbe, insbesondere bei Nachlieferungen und bei technischen Änderungen in Form von Weiterentwicklungen, sind keine Mängel.

 

§ 6 Haftungsbeschränkung 

(1) Für andere als durch Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit entstehende Schäden haften wir lediglich, soweit diese auf vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Handeln oder auf schuldhafter Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht durch uns oder unsere Erfüllungsgehilfen beruhen. Eine darüber hinausgehende Haftung auf Schadensersatz ist ausgeschlossen.

(2)Eine wesentliche Vertragspflicht im vorgenannten Sinne ist eine solche, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertraut oder vertrauen darf.

 

§ 7 Versand 

(1) Lieferungen erfolgen grundsätzlich ab Stelzenberg, Pfalz. Die Wahl des Frachtführers bleibt der SKIP & JUMP EUROPE GmbH überlassen. Regelmäßig erfolgt der Versand per DPD. Nachnahmebestellungen werden per DHL versandt.

(2) Die konkret anfallenden Versandkosten werden Ihnen in der Bestellübersicht mitgeteilt.

(3) Erscheint es für eine zügige Abwicklung und/oder aus wirtschaftlichen Gründen vorteilhaft und wirtschaftlich sinnvoll, sind wir berechtigt Teillieferungen vorzunehmen, wenn dies dem Kunden zumutbar ist, insbesondere dann, wenn Lieferzeiten verschiedener Artikel stark voneinander abweichen.

 

§ 8 Zahlung 

(1) Grundsätzlich können Sie bei uns unter folgenden Zahlungsarten wählen: Vorkasse, PayPal, Nachnahme.

(2) Schulen, Behörden und öffentliche Einrichtungen sowie rechtsfähige Vereine können überdies auf Rechnung bestellen.

(3) Es steht uns frei gegen Nachnahme zu liefern. In diesem Falle werden wir Sie benachrichtigen und Ihnen die Wahl überlassen ob sie an der Bestellung festhalten oder von derselben Abstand nehmen. Statt der Lieferung per Nachnahme können Sie den Rechnungsbetrag inklusive der Versandkosten vorab auf das Konto der SKIP & JUMP EUROPE GmbH überweisen.

(4) Für Nachnahmezahlungen werden zuzüglich zu den berechneten Versandkosten Nachnahmegebühren in Höhe von 5,95 € berechnet. Überdies sind bei Paketübergabe an Sie weitere 2,- € an den Postboten zu zahlen.

(5) Vorkassezahlungen haben auf unser Konto bei der Commerzbank Kaiserslautern, Konto-Nr.: 1200427, BLZ: 54040042 zu erfolgen. Die von Ihnen bestellten Artikel werden dann unverzüglich nach Zahlungseingang an Sie versandt.

 

§ 9 Eigentumsvorbehalt 

(1) Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

(2) Ist der Kunde kein Verbraucher, wird ihm die Weiterveräußerung im ordnungsgemäßen Geschäftsverkehr mit der Maßgabe gestattet, dass er schon jetzt die ihm aus der Weiterveräußerung zustehenden Forderungen an die SKIP & JUMP EUROPE GmbH abtritt. Die SKIP & JUMP EUROPE GmbH nimmt die Abtretung hiermit an. Zu anderen Verfügungen über die gelieferten Waren, insbesondere zur Verpfändung oder Sicherungsübereignung, ist der Kunde nicht berechtigt. Der Kunde ist zur Einziehung der Forderung aus dem Weiterverkauf trotz der Vorausabtretung bis auf Widerruf ermächtigt. Die Einziehungsbefugnis der SKIP& JUMP EUROPE GmbH bleibt davon unberührt. Bei vertragswidrigem Verhalten des Kunden sind wir zur Rücknahme der Vorbehaltsware berechtigt, der Kunde auf unser Verlangen zur Herausgabe der Vorbehaltsware verpflichtet. Für den Fall, dass der Kunde die unter Eigentumsvorbehalt erworbene Ware noch nicht bezahlt, aber bereits weiter veräußert hat und die SKIP & JUMP EUROPE GmbH von ihrem Eigentumsvorbehalt Gebrauch macht, so ist der Kunde verpflichtet, der SKIP& JUMP EUROPE GmbH sämtliche Vertragsunterlagen (z.B. Auftrag, Rechnungen, Lieferscheine) hinsichtlich des Weiterverkaufs in Kopie vorzulegen.

(3) Eine Verarbeitung oder Umbildung der vom Kunden – der kein Verbraucher ist -unter Eigentumsvorbehalt erworbenen Gegenstände erfolgt stets für die SKIP& JUMP EUROPE GmbH. Soweit diese Gegenstände mit anderen, der SKIP & JUMP EUROPE GmbH nicht gehörenden Gegenständen verarbeitet oder zu einer einheitlichen Sache verbunden werden, so räumt der Kunde der SKIP & JUMP EUROPE GmbH entsprechend dem Wertverhältnis der gelieferten Ware zu den anderen Gegenständen Miteigentum ein.

 

§ 10 Auslandsaufträge 

Auslandsaufträge können über unseren Webshop leider nicht abgewickelt werden. Bitte treten Sie mit uns für Bestellungen aus dem Ausland persönlich in Kontakt.

 

§ 11 Schutz- und Urheberrechte 

An allen von uns gelieferten Artikeln, Abbildungen uns sonstigen Unterlagen behalten wir uns die gewerblichen Schutz- und Urheberrechte vor. Eine Nachahmung und/oder Verwendung durch Dritte bedarf unserer Genehmigung.

 

§ 12 Datenschutz 

Selbstverständlich steht unsere Datenschutzpraxis im Einklang mit dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG).

Die für die Geschäftsabwicklung erforderlichen Daten werden von uns – soweit zulässig – erhoben, gespeichert und verarbeitet und an von uns beauftragte Unternehmen (wie etwa Paketzusteller) weitergegeben.

Ferner werden von uns – sofern Sie dies wünschen – Ihre Telefon- und Faxnummer sowie Ihre E-Mail-Adresse erhoben, so dass wir Sie bei eventuellen Rückfragen kontaktieren können. Wir benutzen Ihre Daten darüber hinaus ausschließlich für eigene Werbezwecke unter Berücksichtigung Ihrer schutzwürdigen Interessen. Sie können jederzeit der Zusendung von weiteren Werbeunterlagen widersprechen (§ 28 Abs. 4 Satz 1 BDSG). Bitte richten Sie Ihren Widerspruch an die SKIP & JUMP EUROPE GmbH, Am Sichenwegl 7, D-67705 Stelzenberg, oder per E-Mail an info@skip-and-jump.de. Sodann werden wir unverzüglich Ihre Adressdaten korrigieren oder sperren.

 

§ 13 Link zur Online-Plattform zur außergerichtlichen Streitschlichtung (OS-Plattform): 

http://ec.europa.eu/consumers/odr/

 

§ 14 Schlussbestimmungen 

(1) Änderungen oder Ergänzungen des Vertrages durch individuelle Vertragsabreden sind formlos wirksam. Im Übrigen bedürfen Vertragsänderungen der Schriftform; mündliche Vereinbarungen über die Aufhebung dieses Schriftformerfordernisses sind nichtig.

(2) Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Zwingende Bestimmungen eines Staates innerhalb der Europäischen Union, in dem ein Endverbraucher seinen Wohnsitz hat, bleiben unberührt.

(3) Gerichtsstand ist Kaiserslautern, wenn es sich bei dem Kunden um einen Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlichrechtliches Sondervermögen handelt.

(4) Sofern der private Endverbraucher über keinen Wohnsitz innerhalb der Europäischen Union verfügt, so ist Gerichtsstand Kaiserslautern.

(5) Sollten einzelne Bestimmungen dieser Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder gesetzlichen Regelugen widersprechen, gelten die übrigen weiterhin.

(6) Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Kunden wird hiermit widersprochen.

 

SKIP & JUMP EUROPE GmbH 

Am Sichenwegl 7 

D-67705 Stelzenberg 

Geschäftsführerin: Elke Westrich 

Telefon: 06306/66

Telefax: 06306/66 62

info@skip-and-jump.de

eingetragen beim AG Kaiserslautern, HRB 3561

Ust.-IdNr: DE 208950408